KulturAXE
Home

Deutsch
SISONKE 'togetherness', South Africa - Europe

Cross Continental Design Catwalk (CCDC) 2007

CC DESIGN CATWALK 07
Schmuck & Fashion Design Performance mit zeitgenössischem Tanz


Ehrenschutz: Bürgermeister der Stadt Wien, Dr. Michael Häupl

PREMIERE:

Freitag, 30. März 2007:

Beginn 19 Uhr 30 (Einlass 18 Uhr 30)
New Design Festival 07, NDU
Eröffnung: S.E. Botschafter Leslie Gumbi, Südafrikanische Botschaft
Vizebürgermeisterin der Stadt Wien, Mag.a Renate Brauner
Botschafter Dr. Emil Brix, Leiter der Kulturpolitischen Sektion,
BM für europäische und internationale Angelegenheiten
Mag.art Barry John Hewson, New Design University St.Pölten

Samstag, 31. März 2007:

CCDC, 19 Uhr 30 (Einlass 18 Uhr 30)
Eröffnung: GR Ernst Woller, Vorsitzender des Kulturauschusses der Stadt Wien
Mag.art Barry John Hewson, New Design University St.Pölten

Ort: designforum, Museumsquartier Wien
Electric Avenue/quartier21, Museumsplatz 1, 1070 Wien
www.designforum.at

CROSS CONTINENTAL DESIGN CATWALK

Der Cross Continental Design Catwalk (CCDC) ist eine Schmuck- und Modedesign Performance, gestaltet von 200 DesignerInnen und KünstlerInnen aus Südafrika und Europa. Der SISONKE Catwalk vereint Schmuck- und Modedesign mit Musik, Tanz, Film, Kunst und Poesie zu einem Gesamtkunstwerk. Präsentiert wird eine 120teilige Schmuck- und Modedesign Kollektion zum Thema SISONKE mit zwanzig Akteuren zu einer eigens komponierten Musik, die Lyrik in Kooperation mit Poeten. Zum Thema SISONKE 'Togetherness' reflektieren die Designstücke persönliche Statements zu Identität, Vision, Beziehung.

Der CCDC wird im Museumsquartier Wien im Rahmen des New Design Festivals der NDU realisiert und wird im März 2007 erstmals vorgeführt. Zugleich Weltpremiere einer einzigartigen 90minütigen inszenierten Präsentation von Schmuck- und Modedesign, kreiert von jungen Talenten und renommierten Designern, Künstlern und Musikern aus Südafrika und Europa. Die räumliche Inszenierung des CCDC wird von Innenarchitekten und bildenden KünstlerInnen (Visualisierungen und mehrkanalige Videoprojektionen) realisiert.

KÜNSTLER & DESIGNER

Der SISONKE Catwalk wird von je einem der führenden zeitgenössischen Choreographen in Südafrika und Österreich gemeinsam geleitet und ist das Ergebnis einer spannenden Zusammenarbeit zwischen den Kontinenten.

Die künstlerischen Leiter der verschiedenen Disziplinen in Südafrika und Europa sind renommierte Künstler und Designer, die miteinander in Dialog stehen. Der CCDC entsteht aus einem interdisziplinären interkontinentalen Arbeitsprozess in zeitgenössischer Ausrichtung, wobei Schmuck- und Modedesign jeweils eine Einheit bilden. Die einzelnen Schmuckstücke und Outfits werden in Südafrika und Europa kreiert, von Top-DesignerInnen und jungen Talenten der SISONKE Partner-Institutionen (Imfundiso, Tshwane University of Technology, SWG College Soweto, NDU St.Pölten, Kunstakademie Bratislava).

FACTS & FIGURES

Präsentiert werden 120 Schmuckdesign-Stücke jeweils gemeinsam mit einem Modedesign-Outfit von insgesamt 120 DesignerInnen aus Südafrika und Europa (Österreich, Slowakei, Ungarn).

SchmuckdesignerInnen Österreich:

ModedesignerInnen & KünstlerInnen Österreich:

Diese renommierten DesignerInnen und KünstlerInnen präsentieren gemeinsam mit den DesignerInnen aus Südafrika und den jungen Talenten der Partnerinstitutionen in Südafrika, Österreich und der Slowakei insgesamt 120 Schmuck- und Modedesign Ensembles beim CCDC.

Musik:

Musikalische Leitung:  Samson Mnisi, Johannesburg (renommierter südafrikanischer Musiker, Künstler und Musikproduzent).
Karl Ritter,  www.ritter-produktion.at  und  www.windhundrecords.com
„Eigentlich müsste Karl Ritter dank seiner Künste auf der/den Gitarre/n längst ein Weltstar sein. Uneigentlich ist der ungewöhnlich familienbezogene Breitbandmusiker „nur” der Superstar der österreicherischen Gitarristenszene.”  Alfred Krondraf
Mitarbeit Komposition (mit S.Mnisi): Martin Reiter, Wien (Hans Koller Preisträger, Newcomer des Jahres 2005).

Tanz:

Choreographische Leitung:  Liz King, A  www.dance-identity.at  und  Moeketsi Koena, RSA, international renommierte zeitgenössische ChoreographInnen aus Österreich und Südafrika

Film:

Emanuel Danesch, Wien,  www.danesch.at,  Dumisani Phakathi, Johannesburg und  László László Révész, Budapest,  www.revesz.info, treffen die Filmauswahl für die SISONKE Filmreihe im  Topkino, Wien 1060.



Anna
Aichinger
Andrea Auer

Cordula Dethlefsen
Margit Hart
Anna Heindl


Moeketsi Koena
Fritz Maierhofer
Florian Wagner
Current:
Culture Pro
Recent:
2016 Acquired Collaboration

Archive:
2015 STREET PHOTOGRAPHY
2015 GROWING BRIDGES
2014 YEAR OF THE HORSE
2014 20 YEARS OF FREEDOM
2013 CLOSE ENCOUNTERS II
2013 ART & DESIGN SALON

Concept
Videos


2012 Storytellers
2012 From KulturAXE with love!

Sisonke Events
Sisonke 2010
Sisonke Patronage
Sisonke Artists
Sisonke Partners & Support


Concept
Projects
Artists
Stories Vienna Tokyo
Performances
Exhibition
Powered By


CLOSE ENCOUNTERS Vienna, Bratislava, Budapest
Agenda
SOHO in OTTAKRING
Exhibitions SOHO
Exhibit I KulturAXE
Exhibit II KulturAXE
Powered by
Links


Sisonke South Africa - Europe
Sisonke Programme Vienna
CC Design Catwalk Credits
Sisonke Music
Sisonke Partners
Sisonke Links
CCDC Links Photos


2007 International Art Nite
2006 SPIRIT OF MOZART
2006 CRUZAR FRONTERAS

O A S E Festival
Open Air Cinema
Fri, 23.9.2005
Sat, 24.9.2005
Sun, 25.9.2005
network partners in Hungary and Slovakia
Powered by


2003 CATA
2003 Paesaggio di Desiderio, Milan
2000 ART ZONE 3
1999 AXE ART CLUB

YEARLY PROGRAMME:
2001 Retrospective

Report 2006
Programme 2006
International Visegrad Fund
Location 2006
Archive:
2005: Report
2004: Results
2003: Results
2002: Impressions
Flashback 1991-2001
Publications

get ubuntu

libxml2





KulturAXE - transnational communication & art action
Sechsschimmelgasse 14/9, A-1090 Vienna, Austria
Tel: 0676 / 9111 609, Email: info@kulturaxe.com
Copyright © 2000-2016  KulturAXE, unless expressly stated otherwise.