KulturAXE
Home

Deutsch
Landscapes of Desire - Statement Barbara Antonia Lehmden

Statement zum Sommersymposium LOD,
Landscapes of Desire in Gizycko 2004
Barbara Antonia Lehmden

Ich sehe das KulturAXE Sommersymposium 2004 als eine fruchtbare Mischung, die sich zusammensetzt aus seinem Standort, der Festung Boyen in Gyzicko mit ihrem historischen, schwerlastigen Erbe und der hoffnungsgeladenen Erwartungshaltung seiner Teilnehmer hier auf andere Zeitgenossen zu treffen, die es weder verlernt haben Fragen zu stellen, noch davor zurückschrecken sich selbst immer wieder neu zu beleuchten, an sich zu arbeiten und sich immer wieder und auch unter verschiedenen Blickwinkeln neu zu definieren - sich ganz einfach die notwendige Neugierde erhalten konnten.

Solange der Künstler lebt und arbeitet, sollte er gleichsam in Entwicklung befindlich sein - "at work" - sein Ziel und Endpunkt sind erst angedacht und sein Stil, wie auch seine Botschaft bereichern, sich unablässig an den auf ihn einströmenden Eindrücken, Einflüssen und am Austausch mit Gleichgesinnten. Das ist auch der Hauptmotor des Sommersymposiums, denn nicht nur internationale sondern auch interdisziplinäre Kommunikation garantieren den Treibstoff, der die KulturAXE in Bewegung hält.

Hier treffen nicht statische verkrustete Standpunkte aufeinander, sondern es wird der Fluss gefördert. Die Grauzonen zwischen den verschiedenen künstlerischen Ambitionen, den Aussagen der Künstler und ihrem Kunst-"wollen" werden ausgeleuchtet, sie werden lebendig und bunt gefärbt und das Niemandsland zwischen den verschiedenen Kunstgat-tungen und ihren jeweiligen Transportmitteln wird endlich bevölkert.

Ob in Kooperation während der Arbeit in den Klassen, ob in Konfrontation in der Diskussion, ob im kreativen, lockeren Austausch während der "Coffee breaks", die Tage in Gyzicko werden auch dieses Mal nicht spurlos vorübergegangen sein. Es kommt zu Verschiebungen des künstlerischen Blickwinkels, der künstlerische Arbeitsprozess wird bereichert , das Schaffen wird "angereichert". Und wenn auch vielleicht manche Teilnehmer sich erst viel später dessen bewusst werden und sich diese Ansätze erst nach und nach in ihrem Werk niederschlagen, die Saat des KulturAXE Sommersymposiums ist noch jedes Mal aufgegangen. Der Prozess ist in Gang gebracht worden - "in progress"...

Als neugieriger Zugvogel durchquere ich das mazurische Vogelparadies und pflücke auf der Durchreise schamlos die Impressionen derer, die mir gewogene Wortspenden überlassen wollen.

Vielleicht lässt sich gerade dadurch ein kleiner Querschnitt, ein Einblick in das Getriebe des KulturAXE Kunstsymposiums gewinnen - in all seiner lebendigen Differenziertheit.

LANDSCAPES OF DESIRE - INTERVIEWS & STATEMENTS

Barbara Antonia Lehmden
Barbara Antonia Lehmden
Current:
Culture Pro
Recent:
2016 Acquired Collaboration

Archive:
2015 STREET PHOTOGRAPHY
2015 GROWING BRIDGES
2014 YEAR OF THE HORSE
2014 20 YEARS OF FREEDOM
2013 CLOSE ENCOUNTERS II
2013 ART & DESIGN SALON

Concept
Videos


2012 Storytellers
2012 From KulturAXE with love!

Sisonke Events
Sisonke 2010
Sisonke Patronage
Sisonke Artists
Sisonke Partners & Support


Concept
Projects
Artists
Stories Vienna Tokyo
Performances
Exhibition
Powered By


CLOSE ENCOUNTERS Vienna, Bratislava, Budapest
Agenda
SOHO in OTTAKRING
Exhibitions SOHO
Exhibit I KulturAXE
Exhibit II KulturAXE
Powered by
Links


Sisonke South Africa - Europe
Sisonke Programme Vienna
CC Design Catwalk Credits
Sisonke Music
Sisonke Partners
Sisonke Links
CCDC Links Photos


2007 International Art Nite
2006 SPIRIT OF MOZART
2006 CRUZAR FRONTERAS

O A S E Festival
Open Air Cinema
Fri, 23.9.2005
Sat, 24.9.2005
Sun, 25.9.2005
network partners in Hungary and Slovakia
Powered by


2003 CATA
2003 Paesaggio di Desiderio, Milan
2000 ART ZONE 3
1999 AXE ART CLUB

YEARLY PROGRAMME:
2001 Retrospective

Report 2006
Programme 2006
International Visegrad Fund
Location 2006
Archive:
2005: Report
2004: Results
2003: Results
2002: Impressions
Flashback 1991-2001
Publications

get ubuntu

libxml2





KulturAXE - transnational communication & art action
Sechsschimmelgasse 14/9, A-1090 Vienna, Austria
Tel: 0676 / 9111 609, Email: info@kulturaxe.com
Copyright © 2000-2016  KulturAXE, unless expressly stated otherwise.